Image
TROUBLE

AUSTRIAN DAYS

Mit der Idee, uns wieder zusammen zu finden und den Kino-Herbst zu feiern, haben wir eine Initiative ins Leben gerufen, die der einheimischen Industrie gewidmet ist.
Um Gelegenheit zum Austausch, zur Auseinandersetzung und zur Erkundung künftiger Projekte zu bieten, planen wir Veranstaltungen, die das Kino Made in Austria zum Inhalt haben werden; insonderheit eine Reihe von Meetings, die Filmschaffenden die Möglichkeit auch zu internationaler Vernetzung bieten sollen.

Appunti

Viele Veranstaltungen sind wegen der Pandemie abgesagt worden oder sind verschoben, viele, bereits angekündigte österreichische Filme warten noch auf ihr Publikum. Darunter auch jene, die im Rahmen der DIAGONALE zur Aufführung hätten kommen sollen; wir haben daher deren Leiter eingeladen, eine Auswahl zu präsentieren:

„Im Frühling hätte die Diagonale in Graz Filme gezeigt, die auf der Leinwand betören. Wir freuen uns sehr, dass nach Covid-19-bedingter Absage des Festivals nun eine konzentrierte Filmauswahl im Rahmen der Viennale unter dem Titel ‚Kollektion Diagonale’20 – Die Unvollendete‘ den Weg ins Kino findet. Wir danken der Viennale für diesen ersten Schritt in Richtung verstärkte Zusammenarbeit! Für all jene, denen an einer erfolgreichen Zukunft des österreichischen Films gelegen ist, ist sie gegenwärtig wichtiger denn je.“

Related Content