Presseakkreditierung

Das Akkreditierungsentgelt für die Presseakkreditierung beträgt 40€. 
Akkreditierungsschluss für die Viennale 2018 ist der 5. Oktober. Nach dieser Frist wird eine Akkreditierung nur in Ausnahmenfällen gewährt.  Der Preis der Akkreditierung nach 5. Oktober beträgt 55€.

Zur Bearbeitung Ihrer Akkreditierungsanfrage benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Das ausgefüllte Akkreditierungsformular.
  • Ein Schreiben der verantwortlichen Redakteurin/ des verantwortlichen Redakteurs, das bestätigt, dass Sie mit der Festivalberichterstattung beauftragt sind.
  • Informationen zu Ihrer Publikation mit Angaben zu Verbreitungsgebiet und Auflage (für Print), Zuseher- oder Hörerzahlen (TV und Radio), oder die aktuelle Zugriffsstatistik Ihrer Website (für Online-Medien).
  • Einen aktuellen filmbezogenen Artikel, den Sie publiziert haben (bitte keine Word-Dokumente)
  • Ein Passfoto (bitte mit den anderen Dokumenten am Ende des Formulars hochladen). Sollten Sie bereits in einem der letzten beiden Jahre bei der Viennale akkreditiert gewesen sein, ist die Zusendung eines neuen Fotos nicht notwendig.
     

Das Festival behält sich die Entscheidung über eine Akkreditierung nach Prüfung der angeforderten Unterlagen vor.

Wir werden uns nach Erhalt des vollständigen Akkreditierungsantrags bei Ihnen melden.

VIENNALE PRESS DEPARTMENT
Zorah Zellinger
Mail: akkreditierung@viennale.at

Akkreditierungsanfrage Presse

Position *
Erscheinungsweise
Anschrift des Mediums
Privatadresse
Dauer der Anwesenheit in Wien
Dateien müssen kleiner sein als 128 MB.
Zulässige Dateierweiterungen: txt rtf pdf doc docx.
Dateien müssen kleiner sein als 128 MB.
Zulässige Dateierweiterungen: txt rtf pdf doc docx.
Dateien müssen kleiner sein als 128 MB.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.