V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

TERRI

V' 11

TERRI

Azazel Jacobs
USA, 2011
Spielfilme, 105min, OF

TERRI

Azazel Jacobs
USA, 2011
Spielfilme, 105min, OF

Darsteller: 
Jacob Wysocki
Terri
John C. Reilly
Mister Fitzgerald
Creed Bratton
Onkel James
Bridger Zadina
Chad
Olivia Crocicchia
Heather Miles
Drehbuch: 
Patrick Dewitt
Ton: 
Eric Thomas
Kamera: 
Tobias Datum
Schnitt: 
Darrin Navarro
Musik: 
Mandy Hoffman
Ausstattung: 
Lori Schindler
Kostüm: 
Diaz

Produktion: 
Verisimilitude Production, Silverwood Films, Knowmore, Periscope Entertainment
Weltvertrieb: 
Coach 14
Format: 
35 mm
Farbe

Terri ist ein großer, dicklicher Junge, der bei seinem alten Onkel lebt, in der Highschool als Sonderling gilt und auch sonst nicht gerade mit Erfolg und Anerkennung gesegnet ist. Aber Terri ist nicht allein, sondern hat ein paar Verbündete, die mindestens so seltsam sind wie er: den Vizedirektor der Highschool, die frühreife Heather und vor allem den kleinen, asozialen und ziemlich schrägen Chad. Mit Terri ist Jacobs viel mehr gelungen als nur eine Fortschreibung der charmanten Autobiografie von Momma’s Man (Viennale 2008). Nämlich ein richtig schöner, vielschichtiger und berührender Film, der mehr als neugierig macht auf die Zukunft dieses Filmemachers in den nächsten Jahren.

Top