V'17 Übersicht Schienen

Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Schienen (Specials, Tributes & Retro) der diesjährigen Viennale...

HOMMAGE AN HANS HURCH
14 Freunde, 14 Filme

Hans Hurchs Vision des Laufbildes richtete sich gegen das Kino als Illusionsmaschine, die das erkennende Bewusstsein ausschließt...

mehr...

ACTOR UNCHAINED
Der Schauspieler Christoph Waltz

Es gab eine Zeit, da kannte man sein markantes Gesicht vorwiegend aus TV-Filmen. Dann entdeckte ihn Quentin Tarantino, der Meister des Eklektischen, für Hollywood.

mehr...

NAPOLI! NAPOLI!
Die Enstehung des Neuen Napolitanischen Kinos

Am Fuße des Vesuv findet zwischen dem Ende der 1980er- und dem Anfang der 1990er-Jahre ein erstaunlicher Kreativitätsausbruch im Filmschaffen statt...

mehr...

DUELL IM OSTEN
Valeska Grisebach - Ihre Filme und Carte Blanche

Valeska Grisebach ist eine international gefeierte Vertreterin der „Berliner Schule“, sie nutzt das Kino als sinnliches Forschungsinstrument, mit dem sie untersucht...

mehr...

RAYMOND DEPARDON
Wahn und Wahrheit

Ein Triptychon über das Verhältnis von Psychiatrie und Gesellschaft, von Störung und Sanktion, begonnen 1980 auf einer Insel vor Venedig...

mehr...

HEINZ EMIGHOLZ
Streetscapes

Die Architektur gehört zu den wichtigsten Themen von Heinz Emigholz. Ihr hat der 1948 geborene Filmemacher, der von 1993 bis 2013 eine Professur für...

mehr...

CARMEN CARTILLIERI
Eine österreischische Kinopionierin
EINE RETROSPEKTIVE DES FILMARCHIV AUSTRIA

Ihre steile, aber nur kurz währende Karriere könnte selbst einem Drehbuch entsprungen sein... 

mehr...

ANALOG PLEASURE
Das Filmfesrival als Kinemathek II

Nach einem erfolgreichen Auftakt 2016 präsentiert die Viennale dieses Jahr eine zweite Reihe von Filmvorführungen, die explizit dem analogen Kinovergnügen gewidmet sind. 

mehr...

UTOPIE UND KORREKTUR
Sowjetisches Kino 1926–1940 und 1956–1977

Unter dem Titel „Utopie und Korrektur“ präsentieren das Österreichische Filmmuseum und die Viennale im Oktober und November Filme aus zwei...

mehr...