Javier Fernández Vázquez

Javier Fernandez Vazquez

Regisseur von
ANUNCIARON TORMENTA

Geboren 1980 in Bilbao, Spanien, ist ein spanischer Filmemacher, Anthropologe und Forscher auf dem Gebiet der Visual Culture. Er studiert Medienwissenschaften an der Universität Baskenland und Filmregie an der Filmschule von Madrid. Im Jahr 2008 gründet er zusammen mit Luis López Carrasco und Natalia Marín Sancho das Experimental- und Dokumentarfilmkollektiv "Los Hijos". Ihre Filme und Videoinstallationen werden von internationalen Filmfestivals ausgewählt und in Ausstellungen gezeigt. Das Internationale Filmfestival Mar del Plata (Argentinien) widmet Ihnen eine Retrospektive. 2015 beginnt Javier Fernández Vázquez eine akademische Laufbahn in Filmwissenschaft und Visual Culture.
Filme (Auswahl): SEÑALES DE INDIFERENCIA (2007), EL SOL EN EL SOL DEL MEMBRILLO (2008), YA VIENE, AGUANTA, RIÉGUEME, MÁTAME (2009), LOS MATERIALES (2010), CIRCO (2010), EVACUACIÓN (2011), ÁRBOLES (2013).