Ignacio Agüero

Regisseur von
NUNCA SUBÍ EL PROVINCIA

Ignacio Agüero, geboren 1952 in Santiago, ist ein chilenischer Filmregisseur, der sich auf Dokumentarfilme spezialisiert hat und Film an der Universität von Chile unterrichtet. Sein bekanntestes Werk ist EL DIARIO DE AUGUSTÍN, für das er 2009 den Pedro Sienna2-Preis und den Altazor-Preis für nationale Künste gewann. Agüero macht auch zahlreiche Fernsehfilme für das chilenische Fernsehen und hat in mehreren Filmen als Schauspieler mitgewirkt, darunter auch in mehreren von Raúl Ruiz. Retrospektiven seiner Filme entstanden in Argentinien, Peru, Bolivien, Brasilien, Spanien, Mexiko und Chile. Seine letzten beiden Filme COMO ME DA LA GANA II (2016) und NEVER CLIMED THE PROVINCIA (2019) gewannen den Grand Prix bei FID Marseille.

Zurück zur Gästeübersicht