V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

WEITERLEBEN DER RUTH KLÜGER

V' 11

DAS WEITERLEBEN DER RUTH KLÜGER

Landscapes of Memory - The Life of Ruth Kluger

Renata Schmidtkunz
A, 2011
Dokumentarfilme, 85min, OmeU

DAS WEITERLEBEN DER RUTH KLÜGER

Renata Schmidtkunz
A, 2011
Dokumentarfilme, 85min, OmeU

Darsteller: 
Ruth Klüger
Drehbuch: 
Renata Schmidtkunz
Ton: 
Robert Lachwitz
Renata Schmidtkunz
Hans Schranz
Kamera: 
Avner Shahaf
Heribert Senegacnik
Oliver Indra
Schnitt: 
Gernot Grassl
Tanja Lesowsky
Musik: 
Norbert Rusz
Gerhard Kuebel

Produktion: 
Navigator Film Produktion
Weltvertrieb: 
Navigator Film Produktion
Format: 
Video (Digi Beta)
Farbe

HOME RUN - Neues Kino aus Österreich Als junges Mädchen überlebt Ruth Klüger den Schrecken des Holocaust. Dies wird die österreichische Jüdin für immer prägen, aber es wird sie nicht für immer zum Opfer machen. Klüger, die in die USA emigriert, eine Familie gründet, an der Universität lehrt, als Schriftstellerin reüssiert, kehrt in Das Weiterleben… an die Orte ihrer Vergangenheit zurück. Mit ihren Söhnen und deren Familien steht sie vor dem Haus ihrer Jugend in Wien, dabei fast so fremd wie die eigenen Kinder. Es ist eine kleine Erkundungsreise, die der Film unternimmt, immer wieder eine Recherche, niemals eine sentimental journey. Dazu ist Ruth Klüger in ihrem Leben zu weit gereist.

Top