MINI HÄND WÄRDID RUCHER, IMMER RUCHER

V'97

MINI HÄND WÄRDID RUCHER, IMMER RUCHER

MEINE HÄNDE WERDEN RAUHER; IMMER RAUHER

Rudolf Barmettler
D/CH, 1996
Spielfilme, 46min, OmdU

MINI HÄND WÄRDID RUCHER, IMMER RUCHER

Rudolf Barmettler
D/CH, 1996
Spielfilme, 46min, OmdU

Mit: 
Heinz Dolderer
Lars Studer
Peter Macchi
Drehbuch: 
Rudolf Barmettler
Ton: 
Regina Krotil
Kamera: 
Matthias Rajmann
Schnitt: 
Rudolf Barmettler

Produktion: 
Hochschule für Fernsehen und Film
Verleih in Österreich: 
Rudolf Barmettler
Format: 
16 mm
Farbe

Bei einer kurzen Begegnung unter Devisenkurieren pfeift Jakob auf künftige Angebote. In einer Kneipe fordert er den radikalen Wandel zur Beendigung der Ungerechtigkeit. Seine Kollegen, die sich bekehrt geben, wollen Köpfe rollen sehen. Aus Geldnot jobbt er in einem Investment-Büro, bis er den Widerspruch nicht mehr aushält. Er will zur Tat schreiten. Seine Kollegen lassen ihn aber im Stich. Er schickt sich an, den Kampf für seine Überzeugung allein aufzunehmen. Zwei Bauernsöhne versuchen, ihn in einer Viehtränke zur Vernunft zu bringen.