KLASSENVERHÄLTNISSE

V'10

KLASSENVERHÄLTNISSE

Danièle Huillet, Jean-Marie Straub
BRD/F, 1983
Spielfilme, 126min, OF

KLASSENVERHÄLTNISSE

Danièle Huillet, Jean-Marie Straub
BRD/F, 1983
Spielfilme, 126min, OF

Mit: 
Christian Heinisch
Karl Roßmann
Nazzareno Bianconi
Giacomo
Mario Adorf
Onkel
Laura Betti
Brunelda
Harun Farocki
Delamarche
Manfred Blank
Robinson
Reinald Schnell
Heizer
Anna Schnell
Line
Klaus Traube
Kapitän
Hermann Hartmann
Oberkassier
Gérard Samaan
Schubal
Drehbuch: 
Jean-Marie Straub
Danièle Huillet nach «Der Verschollene» von Franz Kafka
Ton: 
Louis Hochet
Georges Vaglio
Manfred Blank
Kamera: 
William Lubtchansky
Caroline Champetier
Christophe Pollock
Schnitt: 
Danièle Huillet
Jean-Marie Straub

Produktion: 
Janus Film, Hessischer Rundfunk, NEF Diffusion
Weltvertrieb: 
Jean-Marie Straub
Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

Mit Klassenverhältnisse stellen die Straubs alle bis dahin bekannten Kafka-Filme radikal auf den Kopf. Oder auf die Füße. In einer Art Niemandsland und Nicht-Zeit ereignen sich die Dinge für Karl Rossmann und doch ist alles zugleich höchst konkret. Sie hätten versucht, sagt Straub, wie Chaplin zu gehen, mit einem Fuß in der Fiktion, mit dem anderen im Dokumentarischen. Und damit macht man die wunderschönsten Sprünge, zu sehen in Klassenverhältnisse.