Kämpfende Herzen

V' 12

Kämpfende Herzen

Fritz Lang
D, 1920, 1921
79min, dZT

© Deutsche Kinemathek

Kämpfende Herzen

Fritz Lang
D, 1920, 1921
, 79min, dZT

Mit: 
Carola Toelle
Hermann Boettcher
Ludwig Hartau
Anton Edthofer
Rudolf Klein-Rogge
Robert Forster-Larrinaga
Lilli Lohrer
Harry Frank
Leonhard Haskel
Paul Rehkopf
Gottfried Huppertz
Hans Lüpschütz
Lisa von Marton
Erika Unruh
Paul Morgan
Edgar Pauly
Gerhard Ritterband
Mit: 
Produzent
Erich Pommer
Drehbuch: 
Thea von Harbou
Fritz Lang
nach der Erzählung «Florence oder Die Drei bei der Frau» von R.E. Vanloo
Kamera: 
Otto Kanturek
Ausstattung: 
Ernst Meiwers
Hans Jakoby

Produktion: 
Decla-Bioscop AG, Berlin
Format: 
35 mm

Tags ein angesehener Makler, frequentiert Harry Yquem des Nachts in Verkleidung anrüchige Spelunken und trifft sich mit Geldfälschern, Dieben und Hehlern. Als er dort einen vermeintlichen Liebhaber seiner Frau zu erkennen meint, nimmt ein actionreiches Verwirrspiel seinen Lauf. Dass die scheinbar getrennten Welten von rechtschaff-enem Bürgertum, Gesetzeshütern und kriminellem Untergrund von verblüffend ähnlichen Strukturen und Regeln beherrscht sind, deutet sich hier bereits als ein politisches Grundthema Langs an.