CONTE DE NOËL

V'08

UN CONTE DE NOËL

CHRISTMAS TALE, A

Arnaud Desplechin
F, 2008
Spielfilme, 143min, OmeU

UN CONTE DE NOËL

Arnaud Desplechin
F, 2008
Spielfilme, 143min, OmeU

Mit: 
Catherine Deneuve
Junon
Jean-Paul Roussillon
Abel
Anne Consigny
Elizabeth
Mathieu Amalric
Henri
Melvil Poupaud
Ivan
Hippolyte Girardot
Claude
Emmanuelle Devos
Faunia
Chiara Mastroianni
Sylvia
Drehbuch: 
Arnaud Desplechin
Emmanuel Bourdieu
Ton: 
Nicolas Cantin
Sylvain Malbrant
Jean-Pierre Laforce
Kamera: 
Eric Gautier
Schnitt: 
Laurence Briaud
Musik: 
Grégoire Hetzel
Ausstattung: 
Dan Bevan
Kostüm: 
Nathalie Raoul

Produktion: 
Why Not Productions 1bis, cité Paradis, 75010 Paris, Frankreich T 1 48 24 24 50 contact@whynotproductions.fr
Weltvertrieb: 
Wild Bunch 99 rue de la Verrerie 75004 Paris, Frankreich T 1 53 01 50 20 festival@exception-wb.co m
Verleih in Österreich: 
Filmladen Mariahilfer Straße 58/7 1070 Wien, T 1 523 43 62 0 office@filmladen.at
Format: 
35 mm
Farbe

Un conte de Noël ist Familienkatastrophe, Komödie und Neurosenexplosion, die hier aber die Familie nicht zerstört“, schreibt Katja Nicodemus. „Sie konstituiert sich vielmehr permanent.“ Wieder ist es das Bild der Familie, die Generationen und ihr zutiefst ambivalentes Verstricktsein, die Arnaud Desplechin so sehr fasziniert, daß daraus ein großartiges, verrücktes, verstörendes Universum erwächst. Wie ein großer Jazzvirtuose experimentiert Desplechin souverän mit allen filmischen und stilistischen Mitteln, unterstützt von einer wunderbaren all time cast, allen voran Catherine Deneuve, Mathieu Amalric und Chiara Mastroianni. Nicht zufällig, sagte Karl Kraus, hat das Wort „Familienbande“ eine doppelte Bedeutung.