V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

PATTI SMITH: 28 PHOTOGRAPHS

© PATTI SMITH, “WIENER RIESENRAD” (VIENNA, 2003) COURTESY PATTI SMITH AND ROBERT MILLER GALLERY, NEW YORK
AUSGEWÄHLTE FOTOGRAFISCHE ARBEITEN VON PATTI SMITH
21. Oktober bis 10. November 2016
METRO Kinokulturhaus, 1., Johannesgasse 4
EINTRITT FREI!

Patti Smith war von Anfang an mehr als reine Musikerin. Sie ist die Verfasserin wunderbarer Gedichte, hat sich der Zeichnung gewidmet und ihr autobiografischer Roman «Just Kids» wurde millionenfach verkaut und mit den größten Literaturpreisen ausgezeichnet. Und nicht zuletzt ist Patti Smith eine ganzund gar außergewöhnliche Fotografin. Und nicht zuletzt ist Patti Smith eine ganzund gar außergewöhnliche Fotografin. Mit einer jahrzehntealten Vintage Polaroid Land 250 Sofortbildkamera hat sie im Laufe der Jahre in zahlreichen Schwarzweiß-Aufnahmen ihr Leben, ihre Reisen, ihre Freunde und vor allem die Lebensspuren einer Reihevon Künstlern dokumentiert, denen sie sich verbunden fühlt. Von einigen ausgewählten dieser Sofortbilder werden klassische, leicht vergrößerte Fotoabzügeauf Baryt-Papier hergestellt. Im Rahmen der diesjährigen Viennale präsentiert Patti Smith zum ersten Mal in Österreich eine Auswahl von rund zwei Dutzend ihrer fotografischen Arbeiten. Darunter einige in den letzten 20 Jahren inWien entstandene Aufnahmen.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: 28 Photographs
Freitag, 21. Oktober, 17 Uhr

ARTIST TALK 
Mittwoch, 2. November, 17.30 Uhr
Viennale Festivalzentrum, Dominikanerbastei 11, 1010 Wien
Patti Smith im Gespräch mit dem amerikanischen Filmemacher Jem Cohen über ihre Arbeit.

Öffnungszeiten Ausstellung
Während der Viennale (22. Oktober bis 2. November) täglich 13 bis 21 Uhr
nach der Viennale (3. bis 10. November) täglich 15 bis 21 Uhr

Mit herzlichem Dank an Patti Smith und Robert Miller Gallery, New York.
 

Top