KINO WIE NOCH NIE

30. Juni bis 28. August 2016
Filmbeginn täglich um 21.30 Uhr
go to: www.kinowienochnie.at

Im vielleicht schönsten Open-Air-Kinosaal der Stadt lädt Kino wie noch nie 2016 wieder zu einer großen, sommerlichen Reise durch die Welt und die Geschichte des Kinos ein.– Kino wie noch nie, das sind sommerliche Filmfestspiele im Augarten, wo sich die Magie eines der letzten innerstädtischen Naturreservate mit der Kraft des Kinos zu einem unverwechselbaren Gesamtkunstwerk verbindet. Ein hochwertiges Bio-Gastronomie-Angebot sorgt für kulinarische Genüsse und rundet das attraktive Angebot dieser kulturellen Grünoase inmitten der Großstadt ab.

Kino wie noch nie 2016 verbindet die Kernkompetenzen des Filmarchiv Austria mit jenen der Viennale. Das Programm ist auch eine Hommage an die klassische Analog-Filmkunst, als eine der wenigen Projektionsstätten der Stadt präsentiert Kino wie noch nie einen Teil des Festival-Programms weiterhin in Form klassischer 35mm-Filme.

Die diesjährigen Specials profilieren das Programm zusätzlich und bieten Highlights auch für Musik- und Kabarett-Fans: Anlässlich des Wien-Besuchs der Rolling Stones widmet Kino wie noch nie der legendären Band ein Film-Special mit den wichtigsten Konzert- und Backstage-Filmen. Bei den Cinema-Sessions trifft klassisches Stummfilmkino auf zeitgenössische Musik, live vertonte Klassiker wie Hitchcocks THE LODGERChaplins GOLD RUSH oder Vertovs MANN MIT DER KAMERA zelebrieren Kinokunst als Fest für alle Sinne. Anlässlich des 30. Todestags von Helmut Qualtinger ehrt das Filmarchiv Austria den großen Schauspieler und zeigt seine schönsten Kinoarbeiten, darunter KURZER PROZESS, MANN IM SCHATTEN und IM NAMEN DER ROSE. Abgerundet wird das diesjährige Sommerkino-Festival mit spannenden Premieren und österreichischen Kinoerstaufführungen in Kooperation mit der VIENNALE

Die harmonisch in das Naturgelände eingepasste Zuschauertribüne mit rund 400 Plätzen und eine hochwertige Vorführung sorgen für ein einmaliges Freiluftkino-Erlebnis. Alle Filme werden am Folgetag indoor im METRO Kinokulturhaus des Filmarchiv Austria wiederholt.

Garten Filmarchiv Austria, Obere Augartenstraße 1, 1020 Wien
30. Juni bis 28. August 2016