Filmtipps für die letzten Viennale Tage

Wir haben ein letztes Mal für dieses Jahr im Programm gestöbert und eine kleine Übersicht mit Empfehlungen für die kommenden Tage zusammengefasst. Tickets sind, wie gehabt, online, per Telefon 01/526 594 769 und direkt an den Kassen erhältlich

 

DIANE
USA 2018, 95 Min, OF,  R: Kent Jones
Mit: Mary Kay Place, Jake Lacy, Deirdre O’Connell
Kent Jones’ preisgekröntes Spielfilmdebüt besticht mit der Aufmerksamkeit, die es seinen Alltagsfiguren und deren Alltagsleben schenkt. Und Mary Kay Place in der Titelrolle, ein Vorbild an sozialer Verantwortung und tätigen Mitgefühls, bildet mit ihrer ruhigen, facettierten Darstellung sein Zentrum – ein warm schlagendes Herz, schmerzend mitunter, weil es im Leben so viele Abschiede gibt. Aber auch so viel Liebe.
In Anwesenheit von Kent Jones.
6. 11., 14.45 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...

A LAND IMAGINED
Singapur/F/NL 2018, 95 Min, OmeU, R: Yeo Siew Hua
Mit: Peter Yu, Liu Xiaoyi, Ishtiaque Zico
Singapur betreibt Landgewinnung, indem es Sand aus Nachbarländern an seinen Küsten aufschüttet. Als in diesem semi-kriminellen Milieu ein Fremdarbeiter verschwindet, nimmt Kommissar Lok Ermittlungen auf. Ein Krimi zwischen Wachen und Träumen in der Tradition von CHINATOWN, in Locarno mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.
In Anwesenheit von Yeo Siew Hua.
6. 11., 17.30 h, Gartenbaukino • 8. 11., 18.30 h, Urania (Resttickts)
Tickets und Info...

HER SMELL
USA/GR 2018, 135 Min, OF, R: Alex Ross Perry
Mit: Elizabeth Moss, Agyness Deyn, Cara Delevingne
Elisabeth Moss, furchtlos wie immer, verkörpert eine enthemmte Rocksängerin auf dem Weg in den Abgrund – von wo aus es möglicherweise auch wieder aufwärts gehen könnte. Selbstzerstörung und Ruhm, Verzweiflung und Rausch, Exzess und Erlösung – die Fundamente der Popkultur in drei Kapiteln.
6. 11., 20 h, Gartenbaukino • 8. 11., 18 h, Stadtkino im Künstlerhaus
Tickets und Info...

WILD RELATIVES
Libanon/NO/D/Palästina 2018, 66 Min, OmeU, R: Jumana Manna
Mit: Ghinwa Salhab, Youssef Amer, Sawsan Tawkaz
WILD RELATIVES dokumentiert eindrucksvoll, wie von der im norwegischen Permafrost angelegten Saatgutbank erstmals Pflanzensamen aus Aleppo entnommen, zur Vermehrung in den Libanon und wieder zurück transportiert werden. Durch das Prisma der syrischen Katastrophe sowie der global sich unterschiedlich auswirkenden Probleme Artensterben und Klimawandel betrachtet, wird das Bewahren und Weitergeben lokalen Saatguts zu einem Akt des Widerstands.
6. 11., 18 h, Stadtkino im Künstlerhaus • 7. 11., 18 h, Metro, Eric Pleskow Saal
Tickets und Info...
 

MATANGI / MAYA / M.I.A.
USA/GB/Sri Lanka 2018, 98 Min, OmeU, R: Steve Loveridge
Mit: Matangi Arulpragasam
Hip-Hop-Musikerin M.I.A. ist der politische Aktivismus quasi in die Wiege gelegt worden: Als Tochter des Gründers der Tamil Tigers engagiert sie sich nicht nur in ihren Raps für die in Sri Lanka verfolgte Minderheit. Das Leben einer Künstlerin zwischen Provokation und Ruhm in einer mitreißenden Collage.
In Anwesenheit von Steve Loveridge.
6. 11., 23 h, Stadtkino im Künstlerhaus
Tickets und Info...

PUL-LIP-DEUL (GRASS)
Südkorea 2017, 66 Min, OmeU, R: Hong Sangsoo
Mit: Kim Minhee, Ki Joobong, Kim Saebyuk
Hong Sangsoo erforscht in seinen Filmen die Themen Reiswein-Rausch, soziale Scham und die Dynamik des Vorwurfs – mit serieller Lust an der tragikomischen Variation. Schauplatz von PUL-LIP-DEUL ist ein kleines Café. Der Reigen der leicht eskalierenden Begegnungen beginnt und endet mit einer emotional-instabilen Autorin, die den Gästen des Cafés Geschichten ablauscht. Eine schwarzweiße Fiktion, die wie ein Tagebuch anmutet.
6. 11., 13.30 h, Urania
Tickets und Info...
 

GIRL
B/NL 2018, 105 Min, OmdU, R: Lukas Dhont
Mit: Victor Polster, Arieh Worthalter, Oliver Bodar
Die Geschichte der 15-jährigen Lara, die, unterstützt von ihrem Vater, hart trainiert, um eine professionelle Ballerina zu werden, bekommt im Verlauf des Films einen ungewöhnlichen Spin: Denn bald stellt sich heraus, dass Lara als Junge geboren wurde und kurz vor einer Geschlechtsumwandlung steht. Dhont entwickelt das delikate Sujet einer sexuellen Identitätssuche unter verschärften Bedingungen in ruhigem Erzählfluss ohne sensationalistische Zuspitzungen.
7. 11., 15.30 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...

BLAZE
USA 2017, 128 Min, OF, R: Ethan Hawke
Mit: Ben Dickey,  Kris Kristofferson, Alia Shawkat
Biopic von Ethan Hawke: Blaze Foley war ein genialer Country-Songwriter, aber auch ein beinahe ebenso genialer Selbstzerstörer: Alkohol, Drogen, Raufhändel, eine katastrophal entgleisende Ehe; 1989, im Alter von 39 Jahren, nimmt er schließlich das absehbar schlimme Ende. Aus den raffiniert collagierten Fragmenten formt sich das Bild eines Renaissancemenschen, der sein Lebensgefühl in einem Song zum Ausdruck brachte: „Cold Cold World“.
7. 11., 18 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...

DAMSEL
USA 2017, 113 Min, OF, R: David Zellner, Nathan Zellner
Mit: Robert Pattinson, Mia Wasikowska, David Zellner
Robert Pattinson als verliebter Tor und Mia Wasikowska als eigenwillige Umworbene – das hätte ein Traumpaar werden können. Nicht so in dieser Westerngroteske, die knochentrockenen Witz mit albernen Scherzen mixt und quasi nebenher die Geschlechterverhältnisse kräftig durchschüttelt.
7. 11., 23 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...

KURZFILMPROGRAMM 6
ZWEI BASILIKEN (TWO BASILICAS)
DK/D 2018, 36 Min, eOF, R: Heinz Emigholz
GERTRUD & TIEDERICH
A 2018, 10 Min, OmeU, R: Josef Dabernig
In Anwesenheit von Josef Dabernig
REVELATIONS
USA 2018, 23 Min, kein Dialog, R: Dominic Angerame
7. 11., 18 h, Stadtkino im Künstlerhaus
Tickets und Info...

LEMBRO MAIS DOS CORVOS (REMEMBER THE CROWS)
Brasilien 2018, 80 Min, OmeU, R: Gustavo Vinagre
Mit: Julia Katharina
Julia ist eine transsexuelle Schauspielerin. Aber ist es so einfach? Rasch nämlich stellt sich hier die Frage, in welcher Sphäre Julia am meisten etwas darstellt – Vor der Kamera? Auf der Bühne? Oder in jener merkwürdigen Welt, die wir Alltag, Realität heißen? Als Cinephile weiß sie den Regisseur zu verwenden, um von sich sichtbar zu machen, was zu sehen sein soll. Zu den Geheimnissen des Kinos gehört, dass dabei vieles sich ofenbart, was Julia eigentlich nur sich selbst gestehen würde: durch Blicke, Gesten, die Art des Sprechens ...
7. 11., 16 h, Filmmuseum • 8. 11., 13 h, Stadtkino im Künstlerhaus
Tickets und Info...

GANG-BYUN HOTEL (HOTEL BY THE RIVER)
Südkorea 2018, 96 Min, OmeU, R: Hong Sangsoo
Mit: Ki Joobong, Kim Minhee, Song Seonmi
Es ist merkwürdig einsam in den Restaurants dieser winterlichen Stadt, so leer wie die Lobby des Hotels am Fluss, in dem sich die Figuren immer wieder verfehlen. Nur ein älterer Dichter und eine junge Frau scheinen hier Zimmer zu haben. Die Aufmerksamkeit des Poeten gehört gerade ganz seinen beiden ungleichen Söhnen, denen er Lebensweisheiten mitgeben will. Regisseur Hong (auch mit PUL-LIP-DEUL im Viennale-Programm) erzählt leise vom Abschied aus dem Hotel des Lebens, in dem wir Gäste auf Zeit sind.
8. 11., 13 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...

AQUARELA
GB/D/DK/USA 2018, 89 Min, OmeU, R: Victor Kossakovsky
Dokumentargroßmeister Kossakovsky zollt mit diesem visuellen Spektakel dem Medium Wasser Tribut: Mit 96 Bildern pro Sekunde (statt der üblichen 24) fängt die Kamera Wasser in jeder Form, Geschwindigkeit und denkbaren Farbe an unterschiedlichsten Orten der Erde ein. Menschen tauchen hier nur sehr am Rande auf. Gottseidank.
8. 11., 15.30 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...

EL ÁNGEL (THE ANGEL)
Argentinien/E 2018, 114 Min, OmdU R: Louis Ortega
Die blonden Locken und der Kirschmund täuschen: Am Ende hat Carlos ein knappes Dutzend Menschen auf dem Gewissen. Im wunderbaren Vintage-Look des Buenos Aires der frühen 1970er-Jahre begleiten wir den Teufel mit dem Engelsgesicht. Das Gestern war nicht weniger grausam als das Heute, aber hier sieht es wenigstens verdammt gut aus.
8. 11., 23 h, Gartenbaukino
Tickets und Info...