V’17: OCTOBER 19 – NOVEMBER 2, 2017

A L’OUEST DU JOURDAIN

A L'OUEST DU JOURDAIN
Amos Gitai (Frankreich/Israel 2017)
 

Die den Film rahmenden Passagen aus Gesprächen mit dem 1995 von einem jüdischen Siedler ermordeten Premier Yitzhak Rabin nehmen heute, da das Westjordanland seit 50 Jahren unter israelischer Besatzung steht, prophetische Züge an. Aus dem jungen Chronisten Gitai ist in all den Jahren vergeblicher Hoffnung ein melancholischer Archäologe des Palästinakonflikts geworden. Neben mutigen Ex-Soldaten der IDF, die mit ihren Berichten von notorischen Menschenrechtsverstößen auf eine offen feindselige Stimmung stoßen, entdeckt er vor allem unter palästinensischen und jüdischen Frauen in Hebron noch Enklaven eines gemeinschaftlichen Willens zur friedlichen Koexistenz.

Top