V’17: OCTOBER 19 – NOVEMBER 2, 2017

Philipp Hartmann

Philipp HartmannRegisseur von
66 KINOS

Geboren 1972 in Karlsruhe, Deutschland. Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, zugleich Studium der Volkswirtschaftslehre über Umweltpolitik in Brasilien und an der Uni Köln. Seit 2002 als Filmemacher und Videokünstler tätig. Filme (Auswahl): STILLSTAND (2001), 9 11 RIO (2005), DAS LEBEN IST KEIN FUSSBALLSPIEL (2006), DIE ZEIT VERGEHT WIE EIN BRÜLLENDER LÖWE (2013), DENN DIE LEBENDEN WISSEN DASS SIE STERBEN WERDEN, DIE TOTEN ABER WISSEN NICHTS! (2013, Ko-Regie), EIN VORMITTAG IM ATELIER VON MARCELA BÖHM (2015).

Top