V’17: OCTOBER 19 – NOVEMBER 2, 2017

Northern Light

V' 13

Northern Light

Nick Bentgen
USA, 2013
Dokumentarfilme, 105min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

Northern Light

Nick Bentgen
USA, 2013
Dokumentarfilme, 105min, OF

Drehbuch: 
Lisa Kjerulff
Nick Bentgen
Ton: 
Juan Aboites
Allison Casey
Mark Phillips
Jeff Seelye
Kamera: 
Nick Bentgen
Schnitt: 
Yoonha Park
Saela Davis
Musik: 
Daniel Bensi
Saunder Jurriaans

Produktion: 
Tetherball
Weltvertrieb: 
Tetherball
Format: 
HDCam
Farbe

Alltag im Milieu der Arbeiterklasse im nördlichen Michigan, wo die Winter lang und hart sind und die Jobs knapp. Die Frauen verbringen ihre Zeit als Mütter, Angestellte im Supermarkt oder Bodybuilderinnen, die Männer schrauben an ihren Autos oder Schneemobilen herum und richten ihr ganzes Leben auf das International 500-Rennen der Motorschlitten aus – dem Höhepunkt des Jahres. Regisseur Bentgen inszeniert die triste Diskrepanz zwischen der unendlichen Weite der Natur und der Enge der Lebensentwürfe mit Gespür für visuelle Dramatik, unterlegt von elegischen Streicherklängen. «Racing is life», kann man einmal an einer Wand lesen. «All else is worthless.»

In Anwesenheit von Nick Bentgen.

Nick Bentgen

Arbeitet als Kameramann (u.a. für Matt Wolfs TEENAGE, 2013, und Daniel Carbones HIDE YOUR SMILING FACES, 2013) sowie als Regisseur von Musik - videos und Werbespots. NORTHERN LIGHT ist sein erster langer Dokumentarfilm. Er lebt in New York.

Top