Haunted 3D

V' 13

Haunted 3D

Vikram Bhatt
Indien, 2011
143min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Haunted 3D

Vikram Bhatt
Indien, 2011
, 143min, OmeU

Darsteller: 
Mahakshay Chakraborty
Rehan
Tia Bajpai
Meera
Achint Kaur
Margaret
Arif Zakaria
Professor Iyer
Sanjay Sharma
der Sufi-Heilige
Drehbuch: 
Amin Hajee
Ton: 
Brent Robinson
Kamera: 
Pravin Bhatt
Schnitt: 
Kuldip Mehan
Musik: 
Raju Rao
Ausstattung: 
R. Verman
Kostüm: 
Nidhi Yasha

Produktion: 
ASA Productions and Enterprises, BVG Films, Dar Motion Pictures
Weltvertrieb: 
DAR Media
Format: 
DCP
Farbe

Ein riesiges Anwesen, ein luxuriöses Herrenhaus, der Geist einer gequälten jungen Frau, der sich nach Erlösung sehnt. Ihm zu helfen ist die gefährliche Aufgabe Rehans, der die millionenschwere Immobilie im Auftrag seines Vaters verkaufen soll, freilich ohne Spuk. Man sieht dem jungen Mann den Helden nicht auf den ersten Blick an, aber als er sich auf die Reise in die Vergangenheit begibt, um in die tragischen Ereignisse einzugreifen, gibt es kein Halten mehr. Action plus Romantik plus Horror, wie nur Bollywood das kann.   

VIKRAM BHATT Geboren 1969. Enkel des indischen Filmpioniers Vijay Bhatt und Sohn des Kameramannes Pravin Bhatt. Er beginnt sehr früh, in der Filmindustrie zu arbeiten, u.a. als Regieassistent bei Shekhar Kapur. Bereits mit 23 Jahren stellt er seinen ersten eigenen Film, JAANAM, fertig, mit FAREB (1996) landet er einen ersten großen Erfolg. Er spezialisiert sich in der Folge auf das Horrorgenre und dreht u.a. Kassenerfolge wie 1920 (2008), SHAAPIT (2010) und RAAZ 3D (2012).  

Top