V’16: OCTOBER 20 – NOVEMBER 2, 2016

instagram twitter facebook

 

Eden's Edge (Three Shorts on the Californian Desert)

Gerhard Treml, Leo Calice
 (
A/USA
2014
)
© Viennale

Multinarrative Topografien zu erschaffen, ist das Ziel des Kreativkollektivs EDEN’S EDGE; den einer bestimmten Landschaft womöglich innewohnenden Geschichten vielschichtig Gestalt zu verleihen, seine Strategie. Hier sind es drei verwandte, vogelperspektivisch animierte und von jeweils einer Erzählfigur bevölkerte Miniaturen, welche die kalifornische Wüste auf ihr performatorisches, repräsentatives, paradoxes, jedenfalls mehrdeutiges Erzählpotenzial als kargen Lebens- oder Kunstinstallationsraum, als Testgebiet, Prärie und Schauplatz der Mythenbildung von Ureinwohnern abklopfen.

In Anwesenheit von Gerhard Treml und Leo Calice.

Gerhard Treml
Geboren 1963 in Salzburg. Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Arbeitet in den Bereichen Zeichnung, Fotografie, Rauminstallation, Film.

Leo Calice
Geboren 1980 in St. Gotthard, Östereich. Studium an der Universität für Angewandte Kunst, Wien, Landschaftsdesign.