V’17: OCTOBER 19 – NOVEMBER 2, 2017

Diamant noir (OmdU)

V' 16

Diamant noir (OmdU)

Arthur Harari
F/B/Kanada, 2016
Spielfilme, 115min, OmdU

© Viennale © Viennale © Viennale

Diamant noir (OmdU)

Arthur Harari
F/B/Kanada, 2016
Spielfilme, 115min, OmdU

Darsteller: 
Niels Schneider
Pier Ulmann
August Diehl
Gabi Ulmann
Hafed Benotman
Rachid
Hans-Peter Cloos
Joseph Ulmann
Raphaele Godin
Luisa
Jos Verbist
Rick
Drehbuch: 
Arthur Harari
Vincent Poymiro
Agnès Feuvre
Kamera: 
Tom Harari
Schnitt: 
Laurent Sénéchal
Musik: 
Olivier Marguerit
Kostüm: 
Sophie Lifshitz

Produktion: 
Les Films Pelléas
France 2 Cinéma
Savage Film
Frakas Productions
Proximus
Weltvertrieb: 
Films Distribution
Format: 
DCP
Farbe

Pier schlägt sich in Paris mit Einbrüchen durch, als sein Vater, das Schwarze Schaf einer Familie von Diamantenhändlern in Antwerpen, elend und allein stirbt. Nun sinnt der Sohn auf Rache, lässt sich anstellen von seinem Onkel, nur zum Schein, meint er, und denkt an die Steine und das viele Geld. Aber dann ist da sein Cousin und der väterliche Freund und die schöne Frau und das Gefühl von Zugehörigkeit, endlich. Pier gerät in Verwirrung und sein Plan gerät ins Wanken. Ein wunderbar eiskalter, klar geschnittener, scharf funkelnder Noir mit realistischen Milieu-Einschlüssen und «Hamlet»-Anleihen.

In Anwesenheit von Arthur Harari, Niels Schneider und August Diehl.

Arthur Harari
Geboren 1981 in Paris, studiert Regie. Mehrere Kurzfilme, darunter LA MAIN SUR LA GUEULE (2007) und PEINE PERDUE (2013). Hariri arbeitet zeitweise auch als Schauspieler, etwa in Justine Triets LA BATAILLE DE SOLFÉRINO (2013). DIAMOND NOIR ist sein erster Spielfilm.

Top