V’16: OCTOBER 20 – NOVEMBER 2, 2016

De ce eu?

V' 15

De ce eu?

Tudor Giurgiu
RO/BG/HU, 2014
Spielfilme, 130min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

De ce eu?

Tudor Giurgiu
RO/BG/HU, 2014
Spielfilme, 130min, OmeU

Darsteller: 
Emilian Oprea
Cristian Panduru
Mihai Constantin
Codrea
Andreea Vasile
Dora
Dan Condurache
Petrut
Liviu Pintileasa
Ionut
Mihai Smarandache
Serban
Drehbuch: 
Loredana Novak
Tudor Giurgiu
Ton: 
lorin Tabacaru
Liviu lupsa
Kamera: 
Marius Panduru
Schnitt: 
Réka Lemhényi
Musik: 
Viktor Chouchkov
Ausstattung: 
Cristian Niculescu
Kostüm: 
Andrea Szélyes

Produktion: 
Libra Film Productions, Hai-Hui Entertainment, Chouchkov Brothers, Cor Leonis Films
Weltvertrieb: 
Heretic Outreach
Format: 
DCP
Farbe

Er glaubt an die Veränderbarkeit des Systems, doch er hat sich verrechnet. Bald nachdem Staatsanwalt Cristian mit der Untersuchung eines Korruptionsfalles auf hoher politischer Ebene betraut wird, beschleicht ihn der Verdacht, er könne als Bauernopfer in einer umfassenderen Charade gedacht sein. Giurgiu schickt seinen Helden, dessen beeindruckende Körperlichkeit von Emilian Oprea einer zunehmenden Verkrampfung unterworfen wird, in das sprichwörtliche kafkaeske Labyrinth aus semi-verstaubten Amtsstuben, undurchsichtigen Funktionären und sinistren Machenschaften – und beobachtet sein Verlorengehen. Beruhend auf Tatsachen.

Tudor Giurgiu
Geboren 1972 in Cluj-Napoca, Rumänien. Studiert an der Bukarester Filmakademie. Regieassistent bei Lucian Pintilie und Radu Mihaileanu. Von 2005 bis 2007 ist er in leitender Funktion beim rumänischen Fernsehen tätig. Er dreht zahlreiche Werbespots, Musikvideos und Kurzfilme und ist auch als Produzent tätig. 2006 ensteht sein Langfilmdebüt LOVE SICK, 2011 realisiert er OF SNAILS AND MEN. Mit WHY ME? dreht er seinen dritten langen Spielfilm.
 

Top