V’15: OCTOBER 22 – NOVEMBER 5, 2015

EVENT OF THE DAY

LEVIATHAN

14 AUSGEWÄHLTE FESTIVAL-MOMENTE

Die in diesem Jahr an Höhenpunkten nicht gerade arme Viennale will ihrem Publikum mit der Reihe «Event of the Day» eine kleine Orientierungshilfe geben. Die einzelnen täglichen Events sind von ganz und gar unterschiedlichem Charakter und finden an den verschiedenen Orten des Festivals statt.

Donnerstag, 25.10., Gartenbaukino & Festivalzentrum
ERÖFFNUNG DER VIENNALE 2012
Die Viennale beginnt – wie jedes Jahr – mit Film und Party. Nur beides diesmal ein bisschen bigger than life.

Freitag, 26.10., 20 Uhr, Gartenbaukino
GALA IN HONOR OF MICHAEL CAINE
Weltpremiere der restaurierten Fassung von SLEUTH (Joseph L. Mankiewicz, USA/GB 1972) mit anschließendem Gespräch mit Michael Caine.

Samstag, 27.10., 20.30 Uhr, Gartenbaukino
MONUMENT FILM
Ein Abend der besonderen Art mit Peter Kubelka und der Präsentation seiner beiden Arbeiten ARNULF RAINER (1960) und ANTIPHON (2012) in nie dagewesener Form.

Sonntag, 28.10., 19.30 Uhr, Festivalzentrum
BUCHPRÄSENTATION & LESUNG: «ERINNERUNGEN AN WIEN» VON FRITZ LANG
Als neuer Band der Viennale Edition «The Useful Book» präsentiert das Festival erstmals vollständig die Erinnerungen Fritz Langs an seine Geburtsstadt Wien.

Montag, 29.10., 23 Uhr, Gartenbaukino
FILMPREMIERE: LEVIATHAN
Vorführung des experimentellen Dokumentarfilms von Verena Paravel und Lucien Castaing-Taylor in Anwesenheit der Regisseure.

Dienstag, 30.10., 20.30 Uhr, Festivalzentrum
DISKUSSION: DIE KOMMASTELLE
Filmfestivals in Österreich fristen mit wenigen Ausnahmen ein kärgliches Dasein, leisten jedoch Wesentliches für das Kino. Darüber muss man reden.

Mittwoch, 31.10., ab 13.30 Uhr, Metro Kino
THREE TIMES BOOGIE WOOGIE
Ein Film mal drei. Drei Filme in einem. James Bennings hypnotische Serie mit einem neuen dritten Teil (ONE WAY BOOGIE WOOGIE 27 YEARS LATER) als Weltpremiere. In Anwesenheit des Filmemachers.

Donnerstag, 1.11., 19.30 Uhr, Festivalzentrum
TERROR, CHIPS UND BIER
Jörg Buttgereit präsentiert den Film THE TROLLENBERG TERROR aus dem Jahr 1958 mit einem begleitenden Audiokommentar von John Carpenter – auf DVD.

Freitag, 2.11., 19.30 Uhr, Festivalzentrum
BUCHPRÄSENTATION & LESUNG: «FESTIVAL» VON CÉSAR AIRA
Als «The Useful Book» erscheint erstmalig in deutscher Übersetzung ein kleiner Schlüsselroman über die verrückte Welt der Filmfestivals.

Samstag, 3.11., 21 Uhr, Künstlerhauskino
GALA IN HONOR OF WOLF SUSCHITZKY
Geburtstagsabend zu Ehren und in Anwesenheit des 100- jährigen aus Wien stammenden Kameramannes Wolf Suschitzky. Showing GET CARTER (Mike Hodges, GB 1971).

Sonntag, 4.11., 21 Uhr, Metro Kino
AN EVENING TO REMEMBER
Ein rares akustisches Konzert und Poetry Reading des Viennale Gastes Patti Smith im exklusiven Rahmen des Metro Kinos.

Montag, 5.11., 20.30 Uhr, Gartenbaukino
FILMPREMIERE: MUSEUM HOURS
Ein Wien-Film, der dieser Stadt mehr als zu Ehre gereicht. In Anwesenheit des Regisseurs, der Darsteller und Executive Producer Patti Smith.

Dienstag, 6.11., 19.30 Uhr, Festivalzentrum
LESUNG RAINALD GOETZ
Der Schriftsteller Rainald Goetz besucht die Viennale und liest aus seinem neuen, viel beachteten Roman «Johann Holtrop».

Mittwoch, 7.11., Gartenbaukino & Festivalzentrum
ABSCHLUSS DER VIENNALE 2012
Der italienische Abschluss L’INTERVALLO als Gegenthese zum US-Eröffnungsfilm. Anschliessend Party im Festivalzentrum bis zum Beginn der Viennale 2013.